Sie sind hier: Startseite » Aktuell

Aktuell

Der Verein Aquarium Zürich setzt auf mehr Tierschutz.
Die AquarianerInnen sollen die Tierschutz-Anforderungen kennen und umsetzen.
Es gilt beispielsweise Kategorien von Qualzuchten festzulegen. Eingriffe in Bewegungsapparates sind abzulehnen.
Am Beispiel der Goldfisch-Kugelformen zeigt sich gravierendes: Die Verlustraten liegen bei über 90 % (vom Weg zur Zucht bis ins Heimaquarium).
Die Fische sterben in Heimaquarien frühzeitig nach 3-12 Monaten nachdem sie gekauft wurden (wenige werden 5-6 Jahre alt) – bei einer theoretischen Lebenserwartung von mehr als 20 Jahren.